eng | rus
filters query params help
query: Welt
F. Nietzsche Also Sprach Zarathustra

Diese Welt, die ewig unvollkommene, eines ewigen Widerspruches Abbild und unvollkommnes Abbildeine trunkne Lust ihrem unvollkommnen Schöpfer: – also dünkte mich einst die Welt.

Lewis Carroll Alice's Adventures in Wonderland

Be off, or I'll kick you down stairs!'

A. Dante Divina Commedia

ch'i' ebbi a divenir del mondo esperto,

M.Heidegger Sein und Zeit

Das »Sein bei« der Welt, in dem noch näher auszulegenden Sinne des Aufgehens in der Welt, ist ein im In-Sein fundiertes Existenzial.

Herman Hesse Siddhartha

Wahrlich, kein Ding in der Welt hat so viel meine Gedanken beschäftigt wie dieses mein Ich, dies Rätsel, daß ich lebe, daß ich einer und von allen andern getrennt und abgesondert bin, daß ich Siddhartha bin!

F.Kafka Prozess

Wäre er allein in der Welt gewesen, hätte er den Prozeß leicht mißachten können, wenn es allerdings auch sicher war, daß dann der Prozeß überhaupt nicht entstanden wäre.

L.Wittgenstein Tractatus Logico-Philosophicus

Der Satz konstruiert eine Welt mit Hilfe eines logischen Gerüstes und darum kann man am Satz auch sehen, wie sich alles Logische verhält, wenn er wahr ist.

F. Nietzsche Also Sprach Zarathustra

Aber "jene Welt" ist gut verborgen vor dem Menschen, jene entmenschte unmenschliche Welt, die ein himmlisches Nichts ist; und der Bauch des Seins redet gar nicht zum Menschen, es sei denn als Mensch.

Lewis Carroll Alice's Adventures in Wonderland

In another moment down went Alice after it, never once considering how in the world she was to get out again.

A. Dante Divina Commedia

di mondo in mondo cercar mi si face».

M.Heidegger Sein und Zeit

Das Erkennen von Welt (noen), bzw. das Ansprechen und Besprechen von »Welt« (lÒgoj) fungiert deshalb als der primäre Modus des In-der-Welt-Sems, ohne daß dieses als solches begriffen wird.

Herman Hesse Siddhartha

Ich aber, der ich das Buch der Welt und das Buch meines eigenen Wesens lesen wollte, ich habe, einem im voraus vermuteten Sinn zuliebe, die Zeichen und Buchstaben verachtet, ich nannte die Welt der Erscheinungen Täuschung, nannte mein Auge und meine Zunge zufällige und wertlose Erscheinungen.

F.Kafka Prozess

»Ich meine«, sagte nun K. ohne weitere Pause, »ich bin allerdings sehr überrascht, aber man ist, wenn man dreißig Jahre auf der Welt ist und sich allein hat durchschlagen müssen, wie es mir beschieden war, gegen Überraschungen abgehärtet und nimmt sie nicht zu schwer.

L.Wittgenstein Tractatus Logico-Philosophicus

Daß die Welt meine Welt ist, das zeigt sich darin, daß die Grenzen der Sprache (der Sprache, die allein ich verstehe) die Grenzen meiner Welt bedeuten.

query: Welt
https://basealt.ru