eng | rus
filters query params help
query: denken
F. Nietzsche Also Sprach Zarathustra

Sie denken viel über dich mit ihrer engen Seele, – bedenklich bist du ihnen stets!

Lewis Carroll Alice's Adventures in Wonderland

'Well, I'd hardly finished the first verse,' said the Hatter, 'when the Queen jumped up and bawled out, "He's murdering the time!

A. Dante Divina Commedia

fin che 'l poeta mi disse: «Che pense?».

M.Heidegger Sein und Zeit

Das eigentliche »Denken an den Tod« ist das existenziell sich durchsichtig gewordene Gewissen-haben-wollen.

Herman Hesse Siddhartha

"Wie denkst du, Govinda," sprach einst auf diesem Bettelgang Siddhartha, "wie denkst du, sind wir weiter gekommen?

F.Kafka Prozess

»Aber was denken Sie denn«, sagte der Mann noch immer lachend, »ich will ja den Herrn wirklich hinausführen

L.Wittgenstein Tractatus Logico-Philosophicus

Was wir nicht denken können, das können wir nicht denken; wir können also auch nicht sagen, was wir nicht denken können.

F. Nietzsche Also Sprach Zarathustra

Könntet ihr einen Gott _denken_? – Aber diess bedeute euch Wille zur Wahrheit, dass Alles verwandelt werde in MenschenDenkbares, MenschenSichtbares, MenschenFühlbares!

Lewis Carroll Alice's Adventures in Wonderland

'You can't think how glad I am to see you again, you dear old thing!' said the Duchess, as she tucked her arm affectionately into Alice's, and they walked off together.

A. Dante Divina Commedia

di voi quando nel mondo ad ora ad ora

M.Heidegger Sein und Zeit

Die Bodenlosigkeit des Denkens und des Glaubens an solches Denkenerkenntnißtheoretisch betrachtet: ein metaphysisches Verhaltenist historisches Produkt.« (S. 39.) »Die Wellenschwingungen hervorgerufen durch das exzentrische Princip, welches vor mehr als vierhundert Jahren eine neue Zeit heraufführte, scheinen mir bis zum Äußersten weit und flach geworden zu sein, die Erkenntniß bis zur Aufhebung ihrer selbst fortgeschritten, der Mensch so weit seiner selbst entrückt, daß er seiner nicht mehr ansichtig ist.

Herman Hesse Siddhartha

Und denke doch nur: wo bliebe die Heiligkeit der Gebete, wo bliebe die Ehrwürdigkeit des Brahmanenstandes, wo die Heiligkeit der Samanas, wenn es so wäre wie du sagst, wenn es kein Lernen gäbe?!

F.Kafka Prozess

Ich denke hierbei nicht daran, daß hier der Angeklagte niemals frei ist, das ist er ja auch bei der scheinbaren Freisprechung im eigentlichen Sinne nicht.

L.Wittgenstein Tractatus Logico-Philosophicus

Denken wir uns eine weiße Fläche, auf der unregelmäßige schwarze Flecken wären.

query: denken
https://basealt.ru