filters query params help
vergleichen
L.Wittgenstein Tractatus Logico-Philosophicus

Die beiden müssen die gleiche logische (mathematische) Mannigfaltigkeit besitzen. (Vergleiche Hertz' »Mechanik«, über dynamische Modelle.)

The two must possess the same logical (mathematical) multiplicity. (Compare Hertz’s Mechanics on dynamical models.)

Оба должны обладать одинаковой логической (математической) множественностью. (Ср. механику Герца о динамических моделях.)

M.Heidegger Sein und Zeit

Wenn ein Hinweis auf frühere und in ihrem Niveau unvergleichliche seinsanalytische Forschungen erlaubt ist, dann vergleiche man ontologische Abschnitte in Platons »Parmenides« oder das vierte Kapitel des siebenten Buches der »Metaphysik« des Aristoteles mit einem erzählenden Abschnitt aus Thukydides, und man wird das Unerhörte der Formulierungen sehen, die den Griechen von ihren Philosophen zugemutet wurden.

Если позволено сослаться на ранние и на их уровне несравненные бытийно-аналитические исследования, то пусть сравнят онтологические разделы в "Пармениде" Платона или четвертую главу седьмой книги "Метафизики" Аристотеля с повествовательным разделом из Фукидида, и увидят неслыханность формулировок, которые сочли грекам по плечу их философы.

F. Nietzsche Also Sprach Zarathustra

Der Pinie vergleiche ich, wer gleich dir, oh Zarathustra, aufwächst: lang, schweigend, hart, allein, besten biegsamsten Holzes, herrlich, -

С пинией сравниваю я, о Заратустра, всякого, кто вырастает подобно тебе: высокий, молчаливый, твердый, одинокий, сделанный из лучшего гибкого дерева, господственный, --

To the pine do I compare him, O Zarathustra, which groweth up like thee--tall, silent, hardy, solitary, of the best, supplest wood, stately,--

Herman Hesse Siddhartha

Ich habe an meinem Leibe und an meiner Seele erfahren, daß ich der Sünde sehr bedurfte, ich bedurfte der Wollust, des Strebens nach Gütern, der Eitelkeit, und bedurfte der schmählichsten Verzweiflung, um das Widerstreben aufgeben zu lernen, um die Welt lieben zu lernen, um sie nicht mehr mit irgendeiner von mir gewünschten, von mir eingebildeten Welt zu vergleichen, einer von mir ausgedachten Art der Vollkommenheit, sondern sie zu lassen, wie sie ist, und sie zu lieben, und ihr gerne anzugehören.--Dies, o Govinda, sind einige, von den Gedanken, die mir in den Sinn gekommen sind."

I have experienced on my body and on my soul that I needed sin very much, I needed lust, the desire for possessions, vanity, and needed the most shameful despair, in order to learn how to give up all resistance, in order to learn how to love the world, in order to stop comparing it to some world I wished, I imagined, some kind of perfection I had made up, but to leave it as it is and to love it and to enjoy being a part of it.--These, oh Govinda, are some of the thoughts which have come into my mind."

A. Dante Divina Commedia

mostrasse, d'aequar sarebbe nulla

Казать бы стал, – их превзойдет в сто крат

Should show, it would be nothing to compare

Sich jedes Glied, nicht war’ es zu vergleichen

F.Kafka Prozess

Allerdings unterläuft ihm immer, wenn er von ihnen spricht und sich und seine Kollegen zu ihnen in Vergleich setzt, ein kleiner Fehler, auf den ich Sie ganz nebenbei auch aufmerksam machen will.

But when he talks about them and compares them with himself and his colleagues there's a small error running through what he says, and, just for your interest, I'll tell you about it.

M.Heidegger Sein und Zeit

Im Zusammenhang der ersten Vorzeichnung des In-Seins (vergleiche § 12) mußte das Dasein gegen eine Weise des Seins im Raum abgegrenzt werden, die wir die Inwendigkeit nennen.

В контексте первого наброска _бытия-в_ (сравни § 12) требовалось отграничить присутствие от способа бытия в пространстве, именуемого нами внутриположностью.

A. Dante Divina Commedia

Io vidi un, fatto a guisa di leuto,

49 Один совсем как лютня был устроен;

I saw one made in fashion of a lute,

Der eine war der Laute zu vergleichen,

F.Kafka Prozess

Aber es war ebensogut möglich, daß er gar nicht zugehört hatte, denn er hatte eine Hand fest auf den Tisch gedrückt und schien die Finger ihrer Länge nach zu vergleichen.

Впрочем, возможно, что тот и не слушал, потому что он плотно прижал ладонь к столику и как будто сравнивал длину своих пальцев.

But it was just as possible that he had not even been listening as he had his hand pressed firmly down on the table and seemed to be comparing the length of his fingers.

M.Heidegger Sein und Zeit

Es bleibt allenfalls noch die Möglichkeit, die Analyse durch vergleichende Charakteristik der Abwandlungen des Besorgens und seiner Umsicht, der Fürsorge und ihrer Rücksicht in die Breite auszubauen und durch die verschärfte Explikation des Seins alles möglichen innerweltlichen Seienden das Dasein gegen nicht daseinsmäßiges Seiendes abzuheben.

Остается во всяком случае еще возможность через сравнительную характеристику видоизменений озабочения и его усмотрения, заботливости и ее осмотрительности распространить анализ вширь и через уточненную экспликацию бытия всего возможного внутримирного сущего отграничить присутствие от неприсутствиеразмерного сущего.

A. Dante Divina Commedia

come la pina di San Pietro a Roma,

Как шишка в Риме близ Петрова храма;

As is at Rome the pine-cone of Saint Peter's,

Dem Turmknopf von Sankt Peter zu vergleichen,